Kürbis-Zoodles mit Pesto

Kürbis-Zoodles mit Pesto

Der Herbst ist mit voller Gewalt hier. Überall gibt es Maroni und Kürbis. Doch irgendwann hat man doch die Kürbissuppe auch gesehen, auch wenn die noch so gut sein mag. Deshalb habe ich dir heute ein spezielles Rezept, das du so womöglich noch nie gehört geschweige denn gemacht hast. Aber vertraue mir, die Kürbis-Zoodles werden super. Und zubereitet ist es auch im Hand umdrehen. Oder soll ich sagen im Kürbis umdrehen. (Achtung Flachwitz..) Anyway, es gibt Zoodles. Die kennst du vielleicht aus einem älteren Rezept hier auf dem Blog oder hast sonst schon einmal davon gehört. Das selbe machen wir heute mit dem Kürbis. Einfach einmal zu Spagetti verarbeiten und thats it. Dazu eine leckere Pesto und schon haben wir ein wunderbares Gericht.

Ich empfehle dir zum Zoodles machen, einen Zoodle-Schneider*. Damit geht es. Du musst nur den Kürbis richtig zuschneiden, damit er da überhaupt durch passt. Das schaffst du aber! 

Anstatt noch lange zu quatschen, hier ist das Rezept. Enjoy

*Affiliate Link
Kürbis-Zoodles mit Pesto
 
Kürbis-Zoodles mit Pesto
 
Kürbis-Zoodles mit Pesto
Kürbis-Zoodles mit Pesto
Serves 2
glutenfrei - laktosefrei - vegan - vegetarisch - low carb - paleo
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
3 min
Total Time
20 min
Prep Time
15 min
Cook Time
3 min
Total Time
20 min
Ingredients
  1. 1 Butternut Kürbis
  2. _______
  3. für Pesto
  4. 2 Hand voll Basilikum
  5. ca. 1dl Olivenöl
  6. 2-3 EL Pinienkerne
  7. Salz und Pfeffer
Instructions
  1. Den Kürbis schälen (mit dem Sparschäler), die Kerne entfernen und danach in Stücke schneiden, damit er optimal in den Zoodles-Maker geht.
  2. Alle Zutaten für die Pesto in den Mörser geben und so lange vermahlen bis eine schöne Pesto entsteht.
  3. Dann etwas Kokosöl in einer Pfanne erwärmen und dii Kürbis-Zoodles darin kurz 1 Minute anbraten.
  4. Danach die Pesto dazu geben, umrühren und je nach Belieben nochmals 1-2 Minuten braten. Je nach dem, wie weich du es magst. Und dann gleich servieren und geniessen.
Notes
  1. Pesto: Es handelt sich hier um eine absolute Basic-Pesto. Natürlich kannst du da auch noch Parmesan etc. dazu geben oder eine gekaufte verwenden.
glutenfreiewelt.ch http://www.glutenfreiewelt.ch/
Silvan
Silvan
Hi ich bin Silvan und habe seit Anfang 2015 Zöliakie. Auf glutenfreiewelt.ch schreibe ich über alles was dich zum smarten Zöli macht. Von den Basics über Rezepte bis zu Reiseberichten. Da ist für jeden was dabei. Haut rein!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werde in 15 Tagen zum smarten Zöli
Du bekommst von mir kostenlos zwei Wochen mein Wissen direkt in dein Postfach. Mehr dazu. Trage dich hier ein und lass dich zum smarten Zöli machen.
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich.
GLUTENFREIES WEEKLY UPDATE
Jede Woche kurz und knackig alle News zum glutenfreien Leben direkt in dein Postfach. So verpasst du bestimmt nichts mehr. Natürlich absolut kostenlos und mit exklusiven Infos und Angebote.
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!
50% RABATT AUF DIESES BACKBUCH??
Backbuch  

Trage dich hier ein und du bekommst dein Rabattcode sofort zugesendet. Mehr zum Backbuch findest du hier.

Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!
Bloop, nein ich will nichts böses!
Hole dir bequem und kostenlos die News in dein Postfach! Ganz einfach
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!