Neuseeland Flashback - glutenfreiewelt.ch

Neuseeland Flashback

Neuseeland Flashback

 

Es ist vorbei.

 

Ich sitze zwar noch immer im Flugzeug zurück von Dubai nach Zürich, wie beim letzten NZ-Update, aber Neuseeland habe ich schon seit einigen Stunden verlassen. Das Ganze mit gemischten Gefühlen. Zum einen bin ich froh wieder nach Hause zu kommen auf der anderen Seite, hatte ich die 4 aufregendsten Monate meines Lebens. Noch nie war ich aus einem Flugzeug gesprungen, mit einem Helikopter geflogen, Wale gesehen und so gut Englisch gesprochen.

Es wird also höchste Zeit für einen kleinen Flashback auf diese unglaubliche Zeit.

 

 

Neuseeland – Ein Land zum verlieben

Wenn du schon während meiner Reise mitgelesen hast, hast du bestimmt bemerkt das ich mich total in Neuseeland verliebt habe. Warum? Da gibt es gute Gründe!

Die Landschaft,

so atemberaubende Natur hatte ich bisher nur auf Bilder gesehen. Das erste Mal konnte ich die Milchstrasse sehen, und wie! Neuseeland kann bei jeder Landschaftsart mithalten. Klippen, Fjordlandschaften, Inseln, Vulkane, Wüsten, Strand, Gletscher, Alpen, Seen, endlose Grüne Flächen, es gibt alles!

 

 

Die Leute,

so ein freundliches Volk, die Kiwis. Jeder grüsst dich und fragt auch gleich wie es dir geht. Dir wird immer ein Lächeln geschenkt und alles wird gemütlich genommen. Stress? Das kennt man höchstens in Auckland. Dennoch ist man nicht unpünktlich. Meistens zumindest nicht. Aber die Art wie die Leute agieren, unglaublich!

Das Klima,

nicht zu heiss, nicht zu kalt (zumindest im Summer nicht). Perfekt zum Reisen. Wenn wir in Europa graues, nasses Wetter haben ist in Neuseeland Hochsaison. Genau der richtige Ort um abzuhauen.

Das glutenfreie Essen,

ist absolut kein Thema. Da wird man nicht blöd angeschaut, wenn man etwas glutenfreies bestellt, nein das ist ganz normal. Einziger Nachteil, man hat die Qual der Wahl. Wenn man in unseren Breitengraden froh sein muss, das man überhaupt etwas glutenfreies bekommt, hat man in Neuseeland oft die Wahl zwischen diversen Gerichten. Ein Problem, das ich natürlich gerne in Kauf nehmen 😉

 

 

I can speak English!

Der Hauptgrund für meine Reise nach nach Neuseeland, war ja die Sprachschule. In den 9 Wochen in der Schule und natürlich den täglichen Konversationen im Alltag ist mein Englisch um Meilen besser geworden. Bei der Grammatik und auch beim Schreiben schleichen sich zwar doch noch Fehler ein. Mein Ziel war es aber besser zu sprechen und das habe ich definitiv erreicht. Ich konnte mich mit jedem verständigen und auch mal ein tieferes Gespräch führen.

Eine Sprachschule im Land der Sprache kann ich dir also mehr als empfehlen. Nicht nur wegen der Sprache, sondern auch wegen den Leuten die du kennenlernst und dem Erlebnis, welches immer in deiner Erinnerung bleibt.

 

 

Eine Reise zu mir

Auf meiner Reise war ich die meiste Zeit alleine unterwegs. Das war zum Teil nicht ganz einfach und ich hatte extrem viel Zeit um nachzudenken und mich mit mir zu beschäftigen. So konnte ich mich noch einmal ganz neu kennenlernen. Durch diese Erfahrung bin ich ganz sicher noch einmal mehr gewachsen. Alleine am anderen Ende der Welt die Natur erkundigen ist bestimmt nicht für jeden was, aber es war rückblickend eine gute Entscheidung und ich hatte eine unglaubliche Zeit.

 

 

Mein Fazit

Keine Ahnung wie oft ich es schon auf Facebook gepostet habe, in den YouTube-Video erwähnt habe oder hier auf dem Blog geschrieben habe. Neuseeland ist einfach unglaublich. Wenn du jemals die Chance hast dieses Land zu besuchen, zögere keine Sekunde und pack deine Koffer. Das Abenteuer deines Lebens steht vor der Tür!

 

 

Viel mehr will ich gar nicht mehr sagen. Das einzige was ich dir noch ans Herz lege, schau dir das Flashback-Video an. Aber aufgepasst, es könnte akutes Fernweh auslösen…

 

  

Das war’s vorerst für Neuseeland!

Wenn du irgendwelche Fragen hast, zögere keine Sekunde um mich zu kontaktieren. Egal wo, ich helfe dir gerne bei deiner Reiseplanung und kann dir bestimmt noch den einen oder anderen Tipp mit auf den Weg geben.

 

In diesem Sinne, safe travels und bis zum nächsten Abenteuer! Wien und Australien stehen ja bereits vor der Tür!

 

Dein Silvan

Silvan
Silvan
Hi ich bin Silvan und habe seit Anfang 2015 Zöliakie. Auf glutenfreiewelt.ch schreibe ich über alles was dich zum smarten Zöli macht. Von den Basics über Rezepte bis zu Reiseberichten. Da ist für jeden was dabei. Haut rein!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werde in 15 Tagen zum smarten Zöli
Du bekommst von mir kostenlos zwei Wochen mein Wissen direkt in dein Postfach. Mehr dazu. Trage dich hier ein und lass dich zum smarten Zöli machen.
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich.
GLUTENFREIES WEEKLY UPDATE
Jede Woche kurz und knackig alle News zum glutenfreien Leben direkt in dein Postfach. So verpasst du bestimmt nichts mehr. Natürlich absolut kostenlos und mit exklusiven Infos und Angebote.
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!
50% RABATT AUF DIESES BACKBUCH??
Backbuch  

Trage dich hier ein und du bekommst dein Rabattcode sofort zugesendet. Mehr zum Backbuch findest du hier.

Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!
Bloop, nein ich will nichts böses!
Hole dir bequem und kostenlos die News in dein Postfach! Ganz einfach
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!