NZ Update - Süden und West Coast – Abenteuer Pur! - glutenfreiewelt.ch

NZ Update – Süden und West Coast – Abenteuer Pur!

NZ Update – Süden und West Coast – Abenteuer Pur!

 

Nach dem letzten Update war ich noch ganz im Süden von Neuseeland. Genauer gesagt in Invercargill und in Bluff. Danach ging es wieder Richtung Norden. Nicht denselben Weg, sondern in den Westen und dann die West Coast. Da gab es so einiges zu sehen und vor allem zu Erleben. Was alles erfährst du in diesem Update!

 

Milford Sound – Die wohl spektakulärste Kulisse von Neuseeland

 

Berge und Wasser sind ja nichts Neues für mich, diese in Kombination und statt einen See das Meer ergibt eine unglaublich spektakuläre Kulisse, für jeden! Der Milford Sound war auf meiner Must see Liste von Neuseeland zuoberst. Das aus gutem Grund! Sieht euch nur einmal diese unglaubliche Fjordlandschaft an.

 

Milford Sound

 

Überwältigend. Mit dem Jucy Boot ging es nach einem glutenfreien Frühstück knapp 3h auf Entdeckungsreise durch diese unglaubliche Landschaft. Nicht nur das Wetter war auf unserer Seite auch die Delfine hatte sichtlich Spass um unser Boot. So haben wir diese fantastischen Tiere einmal mehr aus nächster Nähe bestaunen können. Als ob es in der Umgebung nicht schon genügend gab wo das Mund offen bleiben würde…

Mein absoluter Top-Tipp für Neuseeland. Den Milford Sound musst du gesehen haben!

 

 

Queenstown – Der beste Burger von Neuseeland?

Queenstown ist DIE Luxus- & Partystadt von Neuseeland. Direkt am See gelegen ist es hier sehr sauber und modern. Mir hat es ganz gut gefallen. Leider war ich da nicht ganz so fit und konnte nicht alles machen. Naja das hätte ich sowieso nicht geschafft. Preislich und Zeitlich nicht! In Queenstown kannst du einfach alles machen was irgendwie mit Action zu tun hat. Egal ob Bungeejump, Skydive, Paragliding, JetBoat fahren und und und.

 

Um wieder zu Kräften zu kommen musste ich den besten Burger Neuseeland’s probieren. So sagt man zumindest. Die lange Schlange haben sind wir mit der Telefon-Bestellung clever umgangen. So konnten wir die Burger von Fregburger direkt entgegennehmen ohne lange darauf zu warten. Und ist er wirklich so gut? Nun ja, es sind wirklich gute Burger und du bekommst sie auch mit glutenfreiem Brötchen (+3$) aber ob es wirklich der beste Burger war… Ich weiss nicht.

 

Fregburger

 

Wanaka – Warum nicht aus dem Flugzeug springen

Weiter ging es an meinem Geburtstag nach Wanaka. Als Geschenk an mich selbst habe ich mir einen Skydive gebucht. Ja genau, da springt man aus dem Flugzeug. Natürlich mit Fallschirm und einem Guide.

Nach zwei Stunden Verzögerung, weil das Wetter nicht ganz so gut war konnte ich dann doch noch an meinem Geburtstag aus dem Flugzeug springen und WOW was für ein Erlebnis!

 

Ich kann es dir absolut nur empfehlen. Es ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl so vom Himmel zu fallen. Just do it!

 

Wanaka selbst hast nicht sehr viel zu bieten. Ein paar tolle Lookouts und Spaziergänge am See machen es für einen Stopp aber durchaus attraktiv!

 

 

Franz Josef Glacier – Der Heli ist mein bester Freund

Meine Lieben… sowas hatte ich noch nie erlebt. Nach dem Skydive ging es Schlag auf Schlag weiter Richtung Franz Josef Glacier. Da hatte ich wie meine Eltern vor 30 Jahren einen Scenic Rundflug mit Schneelandung gebucht. Diese 40 Minuten waren mit die eindrücklichsten von meinem Leben.

Klimatechnisch natürlich totaler Schwachsinn, doch das ist das einzige negative. Wenn du schon einmal die Chance gehabt hast mit einem Heli mitzufliegen weißt du wovon ich spreche. Das alleine war schon ein Hammer-Erlebnis doch dann diese Kulisse dazu und das Wetter war ganz auf unserer Seite. Eieiei… Auch da fehlen mir die Worte. Ich meine man fliegt vorne im Helikopter mit, rund um dich ist Glas (ja auch bei den Füssen) und man kann auf sowas eindrückliches wie ein Gletscher schauen. HAMMER!!!

 

Franz Josef Glacier

 

Willst du mitfliegen? Na dann hüpf auf YouTube. Das Video gibt es bald da zusehen.

 

West Coast – Mehr Meer und Pancakes?

Der Wilde Westen? Nein, nicht ganz. Der Küste entlang ging es nach Franz Josef weiter Richtung Norden. Hier kann man eigentlich fast überall einen Stopp einlegen. Das ist überhaupt kein Problem. Das Wetter sei das grösste Problem, hat man mir gesagt. Doch davon kann ich nichts bestätigen, ich hatte super Wetter und entsprechend auch immer einen unglaublichen Blick auf Berge, Landschaft und Meer.

 

Der sehenswerteste Stopp sind ganz bestimmt die Pancake Rocks. Das sind Steine die so aussehen wie gestapelte Pancake’s. Wirklich, oder etwa nicht?

 

Pancack Rocks

 

Na also. Von da ging es via dem Nelson Lakes Nationalpark wieder zurück ganz in den Norden von der Südinsel nach Picton. Und von dort ging es mit der Fähre wieder zurück auf die Nordinsel.

 

Knappe zwei Wochen bleiben mir jetzt noch übrig für ganz in den Norden der Nordinsel. Was mir auf dem Weg dahin alles Begegnen wird erfährst du im nächsten Update oder auch auf YouTube. Schau doch vorbei, alle 3 Tage gibt es ein neues Video!

 

Nelson Lakes Nationalpark

 

In diesem Sinne, bis bald und macht’s gut.

 

Silvan

 

 

Silvan
Silvan
Hi ich bin Silvan und habe seit Anfang 2015 Zöliakie. Auf glutenfreiewelt.ch schreibe ich über alles was dich zum smarten Zöli macht. Von den Basics über Rezepte bis zu Reiseberichten. Da ist für jeden was dabei. Haut rein!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werde in 15 Tagen zum smarten Zöli
Du bekommst von mir kostenlos zwei Wochen mein Wissen direkt in dein Postfach. Mehr dazu. Trage dich hier ein und lass dich zum smarten Zöli machen.
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich.
GLUTENFREIES WEEKLY UPDATE
Jede Woche kurz und knackig alle News zum glutenfreien Leben direkt in dein Postfach. So verpasst du bestimmt nichts mehr. Natürlich absolut kostenlos und mit exklusiven Infos und Angebote.
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!
50% RABATT AUF DIESES BACKBUCH??
Backbuch  

Trage dich hier ein und du bekommst dein Rabattcode sofort zugesendet. Mehr zum Backbuch findest du hier.

Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!
Bloop, nein ich will nichts böses!
Hole dir bequem und kostenlos die News in dein Postfach! Ganz einfach
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!