Würzige Herbst-Nüsse - glutenfreiewelt.ch

Würzige Herbst-Nüsse

Würzige Herbst-Nüsse

Heute habe ich dir ein Rezept, das perfekt in diese Jahreszeit passt. Die würzige Herbst-Nüsse sind ein super Snack, wenn die Blätter langsam von den Bäumen fallen, die Wiese am morgen mit Tau bedeckt ist und es noch dunkel ist wenn man aufsteht. Und auch am Abend wird es immer früher dunkel. Da bietet sich ein Fernsehragend doch nur an. Oder doch lieber Netflix? 

Was auch immer du schauen möchtest, mit einem Snack ist es irgendwie noch besser nicht? 

Aber die ganzen Chips und Popcorn sind ja nicht wirklich gesund. Deshalb würzige Herbst-Nüsse! Die sind gesund, lecker und einfach gemacht. Das essen macht dann gleich doppelt so viel Spass. 

Der grosse Vorteil der Nüsse, sie machen dich satt. Aber nein sie machen dich nicht dick! Ausser sie sind im Toffifee oder im Snickers versteckt. Aber das sind sie ja nicht. 

Also mach doch gleich mal ein paar Nüsse auf Vorrat, den du kannst diese auch einfach mehrere Tage in einem geschlossenen Behälter lagern. 

Eine (oder auch zwei) Handvoll Nüsse am Abend vor dem TV sind also absolut kein Problem und definitiv viel gesünder als das ganze Junk-Food, was man sonst so vor der Glotze isst. 

Hier ist das Rezept, viel Spass beim nachmachen! 

Würzige Herbst Nüsse
 
Würzige Herbst Nüsse
 
Würzige Herbst Nüsse
Würzige Herbst-Nüsse
glutenfrei - laktosefrei - vegan - paleo
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
15 min
Total Time
25 min
Prep Time
10 min
Cook Time
15 min
Total Time
25 min
Ingredients
  1. 100g
  2. Mandeln
  3. 100g Pecannüsse
  4. 100g Macadamia
  5. 100g Cashewnuts
  6. 100g Kürbiskerne
  7. etwas Salz, Kurkruma, Curry und Rosmarin
  8. 1EL Honig
  9. 1EL Kokosöl
Instructions
  1. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Nüsse in eine Schüssel geben und mischen. Die Gewürze in einer zweiten kleinen Schüssel auch mischen.
  3. Honig und Kokosöl unter den Nüssen verteilen bis alle etwas haben. Die Gewürze nach und nach darunterziehen, damit sie schön verteilt sind.
  4. Alles auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und für ca. 15 Minuten (bis es knusprig ist) backen.
  5. Abkühlen lassen, und dann wenn nötig noch auseinanderbrechen und in einer luftdichten Gefäss aufbewahren.
Notes
  1. Achtung SUCHTGEFAHR. Auch hier kannst du die Nüsse natürlich mit deinen Favoriten austauschen.
glutenfreiewelt.ch http://www.glutenfreiewelt.ch/
Silvan
Silvan

Hi ich bin Silvan und habe seit Anfang 2015 Zöliakie. Auf glutenfreiewelt.ch schreibe ich über alles was dich zum smarten Zöli macht. Von den Basics über Rezepte bis zu Reiseberichten. Da ist für jeden was dabei. Haut rein!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werde in 15 Tagen zum smarten Zöli
Du bekommst von mir kostenlos zwei Wochen mein Wissen direkt in dein Postfach. Mehr dazu. Trage dich hier ein und lass dich zum smarten Zöli machen.
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich.
GLUTENFREIES WEEKLY UPDATE
Jede Woche kurz und knackig alle News zum glutenfreien Leben direkt in dein Postfach. So verpasst du bestimmt nichts mehr. Natürlich absolut kostenlos und mit exklusiven Infos und Angebote.
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!
50% RABATT AUF DIESES BACKBUCH??
Backbuch  

Trage dich hier ein und du bekommst dein Rabattcode sofort zugesendet. Mehr zum Backbuch findest du hier.

Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!
Bloop, nein ich will nichts böses!
Hole dir bequem und kostenlos die News in dein Postfach! Ganz einfach
Spam? Keine Angst den hasse ich noch mehr als du! Ich behandle deine Daten vertraulich!